Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Breadcrump Menü

Sie sind hier: www.lilge.org / Gebäudetechnik / Wärmepumpen

Hauptinhalt

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Wärme ist ein wesentliches Grundbedürfnis des Menschen. Gut, dass wir beim Thema Heizen heute nicht mehr nur wirtschaftlich denken, sondern ebenso umwelt- bewusst. Dass sich beides miteinander kombinieren lässt, zeigt die Entwicklung der Wärmepumpe. 

Wärmepumpen nutzen geschickt die Energie, die in Luft, Wasser und Erde vorhanden ist und wandeln sie in Heizwärme um.

Wärmepumpen1

Prinzip und Betriebsweisen 
Wärmepumpen2

Wie bei allen guten Lösungen ist die Funktionsweise einer Wärmepumpe denkbar einfach: Vergleichbar mit dem Prinzip eines Kühlschrankes, wird einem Medium die vorhandene Wärme entzogen und an ein anderes abgegeben.Die Wärmepumpe entzieht der Luft, dem Wasser oder dem Erdreich Wärme und leitet diese an das Heizsystem weiter. Die Umweltenergie wird zunächst zum Wärmeaustauscher (Verdampfer) der Wärmepumpe geführt. Hier befindet sich das flüssige Kältemittel (Arbeitsmedium), das nun die Wärme der Energiequelle aufnimmt und dabei verdampft. Der Verdichter saugt das gasförmige Arbeitsmedium an und presst es zusammen. Der Druck erhöht sich und die Temperatur steigt. Anschließend sorgt ein zweiter Wärmetauscher (Verflüssiger) dafür, dass die Wärme in das Umlaufsystem der Heizung gelangt. Der abschließende Druckabbau erfolgt durch das Expansionsventil. 
Der Kreislauf beginnt von vorn.

Das Verhältnis aus Heizwärme zu elektrischer Energieaufnahme nennt man Leistungszahl.

Vorteile auf einen Blick 
· nutzen regenerative Umweltenergie: gespeicherte Sonnenwärme aus Außenluft,
  Erdreich und Grundwasser
· schonen die knappen Energiereserven unserer Erde
· sparen Primärenergie
· reduzieren regionale und globale Schadstoffemissionen
· arbeiten mit umweltverträglichen Kältemitteln
· haben hervorragende Leistungszahlen über den gesamten Leistungsbereich und
  helfen damit Heizkosten sparen
· überzeugen durch ausgereifte Heiztechnik und komfortable Handhabung mit 
  einfacher Bedienung
· gibt es als flexibles Modul-System für optimal angepasste Lösungen
· sind kompakte, wartungsfreie Geräte
· können als Luft/Wasser-Wärmepumpen sowohl innen als auch außen 
  aufgestellt werden
· sind einfach und bequem zu installieren, da als Komplettsystem mit allem
   Zubehör lieferbar
· sind 100% werksgeprüft und tragen das VDE/GS-Zeichen
· haben einen geringen Platzbedarf, benötigen keinen separaten Heizraum
· sind sehr leise im Betrieb
· Wärmepumpen werden durch den neuen Wärmepumpen-Manager BUS - fähig
· haben flexible Einsatzmöglichkeiten
· haben das internationale Gütesiegel erhalten: ein Zeichen für geprüfte 
  Güte und Sicherheit 

Wärmepumpen3Wärmepumpen4

Für Ihre Anfrage oder Bestellung: info@lilge.org



Eingetragen am: 23.06.2013 13:20:32

Dieser Artikel wurde bereits 3607 mal angesehen.



.